Jugend News


Am Sonntag, den 20.09.2009 traf sich die Jugendfeuerwehr Eisenbach am frühen Morgen mal zu einer ganz anderen Aktion. Zusammen mit der Feuerwehr Obernburg  halfen die Aktiven beim Spielfest zum Weltkindertag. Drei verschiedene Spiele wurden betreut, wie soll es bei der Feuerwehr auch anders sein, hier handelte es sich um Wasserspiele. Ob Bälle in Löcher oder von Flaschen spritzen oder sogar ein brennendes Haus löschen, der Spaß war den vielen Kindern sichtlich anzumerken. Ein weiteres Highlight war das K-Boot der Feuerwehr Obernburg. Die Mitfahrt im Boot konnte man bei manchen der zahlreichen Spiele gewinnen. Für viele Kinder war es bestimmt das erste Mal, dass sie mit der Feuerwehrwehr zu tun hatten. Und wenn man die Begeisterung der Kinder bei den Spielen gesehen hat, so braucht man sich für den Nachwuchs bei der Feuerwehr keine Sorgen zu machen. 

zu den Bildern

Am Samstag, den 11.07.09 war es wieder soweit. Die Feuerwehrjugend traf sich zum diesjährigen Kegelabend. Neben unseren großen Jugendlichen waren auch die „Kleinen“ dabei. Um 16.30 Uhr ging es am Feuerwehrhaus los. Nach einem gemütlichen Spaziergang auf dem Wiesenweg traf unsere Gruppe auf der Kegelbahn in Mömlingen ein. Nachdem alle mit Getränken versorgt und die Mannschaften ausgelost waren ging es auch schon mit vielen verschiedenen Kegelspielen los. Alle Jugendlichen waren mit viel Begeisterung dabei. Für unser leibliches Wohl wurde bestens mit leckerem Essen aus dem benachbarten Restaurant gesorgt. Die kleinen Jugendlichen wurden um ca. 9 Uhr nach Hause gefahren, wobei hingegen der Abend für die Älteren bis etwa Mitternacht weiter ging. Alles in allem war der Abend ein voller Erfolg an dem jeder seinen Spaß hatte.

zu den Bildern

Am frühen Nachmittag des 06.06.09 traf sich die Jugendgruppe zum zweiten Mal an diesem Tag am Feuerwehrhaus. Diesmal stand die zweite DVD-Nacht mit Übernachtung im Feuerwehrhaus auf dem Programm. Los ging es ca. um 16:30 mit dem ersten Film, im Laufe des Abends und der Nacht folgten noch der ein oder andere. Zwischendurch gab es ein leckeres Abendessen, dies wurde von den Betreuern vorbereitet und selbst gekocht. Nach einer - für den Ein oder Anderen - kurzen Nacht im Feuerwehrhaus, beendete man die DVD-Nacht mit einem gemeinsamen Frühstück. Nachdem das Feuerwehrhaus wieder aufgeräumt war, endete um ca. 11:30 Uhr für Alle - ein anstrengendes, erfolgreiches und lustiges Wochenende.

zu den Bildern