Einsatzbericht

Am 31.05.2022 wurden wir von der ILS mit dem Stichwort

-> B 2 im Freien - Wald klein < 1000 m2 <-

alarmiert.

Mitten im Wald standen mehrere Holzpolter im Vollbrand. Aufgrund der Lage und Größe des Feuers wurden umgehend die Feuerwehr Elsenfald und Großostheim mit ihrem TLF sowie das THW Obernburg mit dem AB Wasser nachalarmiert. Der AB-Wasser diente uns als Puffer und die beiden TLF fuhren im Pendelverkehr Wasser an die Einsatzstelle. Zusammen mit den Kameraden der Feuerwehr Obernburg, und viel Wasser, ist es uns schnell gelungen das Feuer einzudämmen und somit ein ausbreiten auf die trockene Umgebung zu Verhindern. Mit Hilfe eines Baggers der Firma Stefan Stahl Bauunternehmen wurden die Stämme auseinander gezogen, und so konnten auch die letzten Glutnester erfolgreich abgelöscht werden.

Nach ca. 4 Stunden war der Einsatz für uns beendet und wir fuhren zurück zum Gerätehaus.

Alarmierung Einsatzdauer Eingesetzte Fahrzeuge Einsatzkräfte
01:52 Uhr 4,0 Std. Eisenbach 59/1, 41/1, 11/1 12
Weitere Kräfte
Feuerwehr Obernburg Elsenfeld 23/1 Großostheim 23/1 THW Obernburg
MIL 3/3 Polizei Rettungsdienst Stefan Stahl Bauunternehmen
Einen Bericht der KBI-Mil gibt es hier